Author Archiv: Hans-Martin Aurich

Die Zukunft ist weiblich

Porträt Hans-Peter-Milling

Interview mit dem Ludwigsburger Heilpraktiker, Systemtherapeuten, ehemaligen Rechtsanwalt und Doktor der Philosophie Hans-Peter Milling. Herr Dr. Milling, wenn man sich die Liste Ihrer Berufsbezeichnungen betrachtet, wird man unweigerlich an Goethes »Faust« erinnert. Der »Faust« beginnt mit den Worten: Habe nun, ach, Philosophie, Juristerei und Medizin, und leider auch Theologie durchaus studiert, mit heißem Bemühn. Da […]

Akupunktur – eine energiemedizinische Therapie

Akupunktur am Ohr

Akupunktur ist eine Reflex- und Regulationstherapie aus der traditionell chinesischen Medizin (TCM) und wird in China schon über dreitausend Jahre erfolgreich praktiziert und weiterentwickelt. Sie wird eingesetzt, um den Körper mittels einer Reizung durch Nadelstiche an bestimmten Energiepunkten wieder in ein Energiegleichgewicht zu bringen. Seit etwa vierhundert Jahren ist sie in Europa bekannt und die […]

Interview mit Prof. Dr. Fritz A. Popp

Prof. Dr. Fritz Popp

Jede lebendige Zelle strahlt seltsamerweise ein kohärentes, also gebündeltes, laserartiges Licht aus. Mit diesem Licht soll – so die Theorie – der Informationsaustausch zwischen den Zellen aber auch zwischen der Außen- und Innenwelt des Menschen stattfinden. Das Forschungsgebiet von Prof. Dr. Fritz A. Popp ist, so gesehen, nichts weniger als das Leben selbst und seine […]

Das Universum besteht aus Licht … ob wir es glauben oder nicht!

The brilliant star VFTS 682 in the Large Magellanic Cloud

Was denn nun, Gott oder Evolution? „Es werde Licht“ oder „kosmischer Urknall“? – Sowohl als auch, sagt die Quantenphysik. Das eine schließt das andere nicht aus. Ja, die Welt wurde erschaffen! Ja, die Natur und all ihre Wesen sind durch Evolution entstanden! Paradox? Nein! Alles eine Frage der Betrachtung. Fakt ist: Das Universum besteht aus […]

Von den wichtigsten Nachrichten des Tages …

Caren Miosga und Ingo Zamperoni

…das absolut verblüffende: Dieser Artikel könnte heute geschrieben worden sein; aktuell wie eh und je. Viel Gewinn beim Lesen! In sogenannten »Krisenzeiten«, wo viele Menschen um das finanzielle Überleben kämpfen, erscheint das Bäumepflanzen und der Ruf nach einem neuen ökologischen Bewußtsein wenig zeitgemäß. Wen interessiert das Waldsterben oder die Überfischung der Ozeane, wenn der eigene […]

Elemente & Ernährung: Bewußtsein – …und wenn man dankbar ist, dann bleibt man auch gesund.

Freude & Dankbarkeit

Ja, was wurde nicht schon alles zum Thema Ernährung und Gesundheit geschrieben. Wie ernährt man sich richtig? Gibt es eine vollkommene Diät? Wer braucht was und warum? Warum schmecken uns gewisse Dinge und warum nicht?      Es soll hier kein Versuch gestartet werden, diese Fragen pauschal zu beantworten. Jeder Mensch ist anders und hat andere Vorlieben. […]

Elemente & Ernährung: Luft – Während man alle anderen Elemente mit nach Hause nehmen kann, muß man der Luft entgegengehen.

Larus canus brachyrhynchus in flight

Da ich einige Jahre in Südfrankreich und in Griechenland gelebt habe, ist mir eines aus dieser Zeit ganz besonders in Erinnerung geblieben: das Leben findet dort vorwiegend im Freien statt. An der frischen Luft, könnte man hinzufügen. Natürlich hat das viel mit dem dortigen Klima zu tun. Im Durchschnitt ist es dort wärmer. Und wo […]

Elemente & Ernährung: Erde – Jeder Mensch ist mit der Erdscholle, auf der er geboren wurde, verbunden.

Erdkugel in Jiaogulan Blättern

Da wir die Betrachtung des Elementes Wasser mit einem Zitat des Naturforschers Viktor Schauberger beendet haben, möchten wir das Element Erde mit seinen Worten einleiten: …Der heutige Landwirt behandelt Mutter Erde schlimmer als eine Hure. Er zieht ihr alljährlich die Haut ab und vergiftet sie mit Kunstdüngerschlacken und wundert sich noch obendrein, daß dieses Luder […]

Elemente & Ernährung: Wasser – Viele der Hungersignale unseres Körpers sind »fehlinterpretierte« Durstsignale.

Original: Cpl. Megan L. Stiner.Later edits:Solitude at en.wikipedia / Public domain

Ich muß zugeben, daß ich bis zum zarten Alter von 30 Jahren selten Wasser getrunken habe. Cola, Fanta, Limonade und Gerstensaft waren meine Grundnahrungsmittel. Mineralwasser war mir immer zu sauer. Getränke mußten in erster Linie süß sein. Denn Süßes, so weiß jeder Anthropologe, erweckt in uns seit Jahrtausenden Vertrauen. Süße Früchte sind selten giftig, und […]

Elemente & Ernährung: Feuer / Licht – Der Mensch ist kein Fleisch- oder Pflanzenfresser, sondern ein »Lichtsäuger«.

USA 10096-7-8 HDR Antelope Canyon Luca Galuzzi 2007

Wenn ich als Kind alle vierzehn Tage meine Großmutter besuchte, spielte sich das Leben in der Küche und vor allem am Herd ab. Es wurde ständig und stundenlang gekocht. Was gerade im Garten wuchs, landete auf dem Teller. Zum Sonntagsbraten gab es Kartoffelknödel, und – je nach Jahreszeit – allerlei Gemüse, Kraut und Salat. Essen […]